un gâteau préféré: Karottentorte!

102_0949

Seit meiner Kindheit liebe ich sie! Ein saftiges Stück Torte von dem man nicht genug haben kann! Als kleines Mädchen brachte mir meine Mama schon bei wie man eine gute Karottentorte bäckt – Mein Job war es immer die Karotten zu reiben und Mama machte den Rest! Bis heute habe ich das Rezept gut gehütet, jedoch mit einigen Gewürzen und einer anderen Glasur abgewandelt!

Hier das Rezept für meine Karottentorte mit Limetten-Frischkäse-Glasur:

Zutaten für den Teig:

  • 3 Eier
  • 200 g Zucker
  • 180 g Mehl
  • 1 EL Vanillezucker
  • 3 TL Backpulver
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL gem. Ingwer
  • 1 TL gem. Kardamom
  • 1/4  TL gem. Muskatnuss
  • 1 Prise Salz
  • 150 ml Sonnenblumenöl
  • 280 g geriebene Karotten

Zubereitung: Zuerst die Eier mit dem Zucker hellschaumig schlagen.  Das Mehl mit dem Backpulver und den Gewürzen vermischen und unter die Eiermasse heben. Nun das Öl und die geriebenen Karotten unterrühren.  Die Masse in eine gefettete und bebröselte  Springform füllen und bei 160°C  50-60 Minuten backen.  Kuchen abkühlen lassen.

Zutaten für die Glasur:

  • 50 g weiche Butter
  • 200 g Staubzucker
  • 150 g Frischkäse
  • Schale und Saft 1 Limette
  • Mark 1/2 Vanilleschote

Zubereitung: Alle Zutaten glatt rühren und auf die Torte streichen.

Als Deko habe ich hier Karottenchips verwendet. Schauen sehr schön aus und schmecken dazu auch noch lecker!

Dafür einfach 100 ml Wasser mit 100 g Zucker und dem Saft 1/2 Zitrone aufkochen.  Mit einem Sparschäler aus 1-2 Karotten dünne Streifen abschälen und in dem Sirup einweichen ( ca. 3 Minuten). Dann die Karottenstreifen auf ein Blech legen und bei 80°C im Ofen trocknen lassen. ( dauert etwa 2 Stunden)

Bon appétit!

Lena

 

2 Gedanken zu “un gâteau préféré: Karottentorte!

  1. Gerda schreibt:

    Dieses Wochenende habe ich die Karottentorte gebacken und vier Personen waren sehr begeistert! 🙂
    Die Gewürze und die erfrischende Glasur harmonieren ganz wunderbar und schmecken vorzüglich. Das wird es bei uns auch noch öfter geben.

    Liebe Grüße
    Gerda

    • Lena von Ma vie est délicieuse schreibt:

      Ach das freut mich wirklich sehr, liebe Gerda! 🙂

      Ich liebe die Kombination von der herrlichen Glasur und der saftigen Torte auch so sehr… 😀 Ich denke ich muss die Torte gleich mal wieder backen… jetzt hab ich Appetit darauf bekommen 😉

      Liebste Grüße, Lena ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s