Herrliches Abendessen:  Limetten-Goldbrasse mit Mango-Gurkensalat

goldbrasse

Zur Einstimmung auf den Sommer gibt es bei mir heute ein leckeres und leichtes Fischgericht. Extrem gesund, schaut toll aus und schmeckt einfach super!

Hier das Rezept dazu: (für 2 Personen)

  • 2 Goldbrassen
  • 1 Limette
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Piment d’Espelette (ersatzweise Chiliflocken)
  • 4 Thymianzweige

Für den Salat:

  • 1 reife Mango
  • 1 halbe Gurke
  • 2 Stangen Frühlingszwiebel
  • ½ fein gehackte Chili
  • 1 Limette
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Mango-Balsam Essig (ersatzweise 1 EL guten weißen Balsamico)
  • ½ TL Zucker
  • 1 Handvoll Basilikum

Zubereitung:

Die Goldbrassen in regelmäßigen Abständen diagonal einschneiden (3-4 Mal).  Die Limette in dünne Scheiben schneiden und in die Einschnitte schieben.  Das Olivenöl mit dem Salz und dem Chili verrühren und den Fisch innen und außen damit bestreichen.  Auf ein Backblech legen und mit dem Thymian bestreuen.  Im Ofen bei 170°C ca. 20 Min garen (je nach Größe des Fisches).

Für den Salat die Mango schälen und in längliche Streifen schneiden.  Die Gurke längs halbieren und die Kerne herauskratzen und ebenfalls in längliche Streifen schneiden (geht ganz leicht mit einem Sparschäler).  Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und alles miteinander vermischen.  Den Saft der Limette dazu pressen, mit dem Olivenöl, dem Essig, Zucker und dem Basilikum abschmecken.

Den Fisch mit dem Salat anrichten! Dazu serviert man am besten noch geröstetes Ciabatta!

DSC_0353

Bon Appétit!

Lena

DSC_0360

2 Gedanken zu “Herrliches Abendessen:  Limetten-Goldbrasse mit Mango-Gurkensalat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s