Ein fruchtiges Stück Glück! Himbeertarte mit Limette

102_0658_bearbeitet-1

Ich serviere diese Tarte sehr gerne, weil sie wirklich einfach und schnell gemacht ist. Man kann diese Tarte in ganzen vielen Varianten (je nach Geschmack und Jahreszeit) zubereiten.

Den Belag kann man also auf unzählige Weise variieren. Anstatt der Himbeeren nimmt man einfach: Ribisel, Nektarinen, Brombeeren, Kirschen oder Heidelbeeren. Wenn man Äpfel, Birnen, Zwetschken, Marillen… verwenden möchte, sollte man das Obst vorher kurz mit etwas Butter, Zucker und Zimt in der Pfanne dünsten lassen oder pochieren.

Wer keinen Marzipan mag, kann ihn auch einfach weglassen und die Limettenschale gibt einfach nur noch einen frischeren Geschmack.

Hier das Rezept:

Zutaten:

Für den Teig:

  • 240 g Mehl (ich nehme gerne Dinkelmehl)
  • 2 EL Zucker
  • 120 g kalte Butter (in Stückchen)
  • 1 Ei
  • 1 EL kaltes Waser
  • Abrieb ½ Zitrone (nach Belieben)

Fülle:

  • 3 Eier
  • 250 g Topfen
  • 100 g Créme fraîche
  • 50 g Zucker
  • Mark ½ Vanilleschote
  • 100 g Marzipan (gerieben)

Belag:

  • Abrieb von 2 Bio-Limetten (Zitronen)
  • 250 g Himbeeren
  • 1 Handvoll Mandelblättchen

Zubereitung:

Für den Teig alle Zutaten rasch verkneten und für 30 Minuten kühl stellen. Mürbteig ausrollen und eine Tarteform damit auskleiden.  Die Zutaten für die Füllung gut verrühren und auf den Teig geben. Die Himbeeren, Limettenabrieb und die Mandelblättchen darauf verteilen. Die Tarte bei 180°C ca. 30-40 Minuten goldgelb backen. Etwas abkühlen lassen und genießen!

102_2912

Bon appétit meine Lieben!

102_2928

Und viel Spaß beim Nachbacken!

Lena ❤

 

3 Gedanken zu “Ein fruchtiges Stück Glück! Himbeertarte mit Limette

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s