Schnell und aromatisch: Brokkoli-Basilikum-Pasta

Ein superschnelles, leckeres und gesundes Gericht! Ideal für vielbeschäftigte Menschen wie Ihr und mich!

DSC_0390

Zutaten:  (für 4 Personen)

  • 350 g Pasta nach Wahl
  • 1 Bund frischer Basilikum
  • 1 Bio Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Dose Sardellenfilets in Öl
  • 2 EL Olivenöl
  • 40 g geriebener Parmesan
  • ½ Chilischote gehackt
  • 2 EL Obers (nach Belieben)
  • 1 großer Brokkoli
  • 50 g Pinienkerne oder Mandeln
  • Salz

Zubereitung:

Die Pasta in einem großen Topf nach Packungsanweisung garen.  Basilikum, Sardellen, 1 EL Sardellenöl , Olivenöl,  abgeriebene Schale und Saft der Zitrone in einen Mixer geben  und etwas kochendes Nudelwasser zugeben. Den Knoblauch, die gehackte Chili , etwas Salz und den Parmesan zugeben und das Ganze zu einer glatten Paste vermixen. (geht auch mit einem Pürierstab)  Die Paste in eine große Schüssel füllen.

Vom Brokkoli die Röschen abschneiden, zur Pasta geben und gleich mitgaren. Die Pinienkerne (Mandeln) in einer Pfanne goldgelb rösten.  Pasta und Brokkoli in ein Sieb abgießen und mit der Sauce vermengen (falls nötig noch etwas Nudelwasser zugeben). Die Pasta anrichten und mit den gerösteten Pinienkernen und Parmesan bestreuen.

Dazu passt noch sehr gut ein leckerer Salat aus frischem Rucola, Tomaten, Avocado, Mozzarella und  geraspelten Karotten – mit Olivenöl und Balsamico abgemacht.

Bon appétit!

Lena

DSC_0375

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s