Morgenstund hat Gold im Mund: Apfel-Haferflocken-Scones

DSC_0410

DSC_0414

Es ist doch so einfach, das Leben zu genießen!  Zum Beispiel bei einem gemütlichen Frühstück mit leckeren, selbstgemachten Scones! Heute mit Äpfel und Haferflcoken! So lässt es sich gut in den Feiertag starten.

Hier das Rezept dafür:

Zutaten: (für ca. 8-10 Stücke)

  • 100 g Dinkelmehl
  • 100 g Weizenmehl
  • 100 g Haferflocken
  • 1-2 TL Zimt
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • etwas Salz
  • 50 g Rohrzucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 2 Äpfel, klein gewürfelt
  • 150 g kalte Butter, in Stückchen
  • 160 ml Buttermilch

Zubereitung:

Das Mehl mit den Haferflocken, Zimt, BP, Natron, Salz und  Zucker vermischen.  Die Butter mit den Händen unterkneten, so das Brösel entstehen. Die Apfelwürfel und die Buttermilch zugeben und kurz untermengen (nicht zu lange kneten). Die Masse auf eine Arbeitsfläche geben (ca. 2 cm hoch) und in Stücke teilen (Ich habe meine Scones in Herzform ausgestochen). Die Scones auf ein Blech verteilen, mit etwas Buttermilch bestreichen und mit Rohrzucker und Haferflocken bestreuen. Bei 200°C ca. 20 Minuten backen und geniiiiiießen!

DSC_0395

DSC_0445

Bon appétit

und einen wunderschönen Tag!

Lena