himmlischer Snack: Bananenbrot mit Mango und Kokos

banan10

Dieses wirklich saftige, süße Brot ist ein sehr guter Begleiter zum Kaffee! Auch als kleiner Snack für zwischendurch, zum Frühstück oder mit einer Kugel Vanilleeis als Dessert serviert, schmeckt es köstlich!

Hier das Rezept dazu:

Zutaten:

  • 200 g Dinkelmehl
  • 100 g Weizenmehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL gem. Ingwer
  • 120 g brauner Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 370 g zerdrückte Banane
  • 180 ml Buttermilch
  • 80 ml Pflanzenöl
  • 2 Eier
  • 150 g Mango, gewürfelt
  • 50 g Kokosflocken

Zubereitung:

Die beiden Mehlsorten, Backpulver, brauner Zucker, Zimt, Ingwer vermischen.  Die zerdrückte Banane, Öl, Buttermilch, Eier und Vanillezucker zugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Die Mangowürfel und Kokosflockern untermengen.

banana4

Den Teig in  eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen und bei 180°C ca. 50-60 Minuten lang backen. (Stäbchenprobe machen)

Das Bananenbrot könnt ihr warm oder kalt servieren!

Es gibt ganz viele Variationen zum Bananenbrot! Einfach die Mangowürfel und Kokos weglassen…. Wie wärs z.B. dafür mit frischen Himbeeren oder Heidelbeeren im Teig? Seeehr lecker!

Man könnte auch getrocknete Cranberries oder Datteln unter den Teig heben…  Kleine Schoko oder Nussstückchen machen sich natürlich auch sehr gut im Bananbrot! Also probiert doch einmal eure Lieblingsvariante aus!

banana3

banana5

banana11

Bon appétit!

Lena