vollwertig und gesünder: Chocolate Chip Cookies mit Ahornsirup

cookie6

cookie3

Naschereien wie Cookies müssen nicht immer ungesund, fett und zu süß sein.  Mit diesem tollen Rezept könnt ihr leckere Cookies auch ohne Reue genießen.

Ich habe bei diesem Rezept etwas herumexperimentiert, bis ich zufrieden war. Das Ergebnis, welches ich dann gespannt aus dem Ofen holte, hat mich wirklich überzeugt!   Die Cookies sind vollwertig und gesünder als normale Chocolate Chip Cookies!

Diese Cookies schmecken natürlich anders als die herkömmliche – aber leider auch ungesündere – Version. Dennoch waren sie wirklich seeehr lecker. Durch das Dinkelmehl/Vollkornmehl sättigen die Kekse außerdem schnell, man isst also  automatisch nicht so viele.  Also probiert es doch mal aus!

Hier das Rezept dazu:

Zutaten: (für ca. 25 – 30 Stück)

  • 300 g Dinkelmehl (oder Vollkornmehl)
  • 60 g Haferflocken, feinblättrig
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Zimt
  • 50 g brauner Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 130 g Schokolade, grob gehackt
  • 120 ml Pflanzenöl
  • 130 ml Ahornsirup
  • 1 Ei

Zubereitung:

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Knethaken eines Rührgerätes zu einem glatten, etwas feuchten Teig verarbeiten. Mit den Händen Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen – die Kugeln etwas flach drücken. Keine Angst, die Cookies laufen beim Backen nicht mehr auseinander.  Bei 180°C ca. 12 Minuten backen, bis die Rändern goldbraun sind. Abkühlen lassen.

cookie2

cookie5

cookie9

Bon appétit!

Lena