Ein rosiger Traum: Limetten-Cheesecake mit Beeren und Rosenblättern

cheese20

cheese9

Cheesecake ist einer meiner Lieblingskuchen! Allein beim Gedanken an diese Leckerei läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen.

Der typische Cheesecake schmeckt cremig und samtig, also einfach super lecker, aber wie wir alle wissen ist solch ein Stückchen Cheesecake ziemlich mächtig.

Da ich die Variante des Cheesecakes mit nur Frischkäse mit Doppelrahmstufe einfach viiiiel zu üppig finde nehme ich für mein Rezept ganz normalen Frischkäse (ca. 15% Fettanteil) und auch Topfen kommt mit hinein. Zusätzlich als kleines Bonbon kommt noch etwas geschmolzene weiße Schokolade in die Masse.

Heute habe ich eine sommerliche Variante des Cheesecakes gebacken.  Die Limette gibt einfach einen wunderbaren frischen Geschmack und die Beeren machen den Cheesecake umwerfend lecker!

Als zuckersüße Dekoration habe ich noch kandierte Rosenblätter gezaubert! Dafür einfach unbehandelte!!!  Rosenblätter mit etwas Eiklar einpinseln und mit Kristallzucker bestreuen. Einige Stunden trocknen lassen et voìla!

Am besten serviert man dazu noch frische Erdbeeren!

Hier das Rezept dazu:

Zutaten für den Keksboden:

  • 250 g Vollkorn-Butterkekse
  • 120 g Butter

Für den Belag:

  • 400 g Frischkäse
  • 400 g Topfen
  • 60 g Zucker
  • 80 g Speisestärke
  • 1 EL Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 150 ml Schlagobers
  • 200 g weiße Schokolade
  • 3 Bio-Limetten
  • 200 g Beeren (Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren…)

Zubereitung:

Für den Boden die Kekse fein zerbröseln (ich fülle die Kekse einfach in einen Gefrierbeutel und klopf schön mit dem Teigroller darauf, bis es feine Brösel sind = gute Aggressionsbewältigung).  Die Butter schmelzen und mit den Bröseln vermischen.  Die Mischung in einer Form verteilen und gut andrücken.  Bei 170°C ca. 10 Minuten lang backen.

Für die Käsemasse  den Frischkäse und Topfen in einer großen Schüssel glatt rühren. Zucker, Speisestärke untermischen.  Dann nach und nach die Eier und den Schlagobers einrühren. Die weiße Schokolade schmelzen und unter die Käsemasse ziehen. Zum Schluss noch die abgeriebene Schale von den Limetten + Saft zugeben.

cheese16

Die Beeren vorsichtig unter die Masse mengen und auf den Keksboden geben.

cheese17

Den Cheesecake bei 170°C ca. 45-50 Minuten lang backen (wenn der Kuchen schon goldgelb ist, locker mit Alufolie abdecken, damit er nicht zu dunkel wird). Den Cheesecake nach Ende der Backzeit noch ca. 30 Minuten im warmen, aber ausgeschalteten Ofen stehen lassen.

Ich lasse meinen Cheesecake immer vollständig auskühlen, bevor wir ihn glücklich genießen!

Ich habe ihn dann noch schön mit den Rosenblättern und mit Erdbeeren dekoriert!

cheese8

cheese13

cheese1

Bon appétit meine Lieben und geniiiießt den schönen Tag!

Lena