À table! Schweinefilet im Prosciuttomantel mit Gorgonzolarisotto und provençalischen Tomaten

schweinefilet2

provofentom1

Zu Tisch meine Lieben! Es ist angerichtet!

Heute trifft ein zartes Schweinefilet auf ein würzig, cremiges Risotto und herrlich aromatischen Tomaten.

Diese provençalischen Tomaten werden in gesundem Olivenöl gegart und mit reichlich Knoblauch und Kräutern gewürzt. Ich liebe diese köstliche Gemüsebeilage wirklich sehr!  Man kann sie auch einfach solo als leichtes Abendessen oder mal als leckere Vorspeise servieren.

C’est toujours trés délicieuse!

Hier das Rezept dazu: (für 4 Personen)

Zutaten:

  • 500 g Schweinefilet
  • 2 EL süßer Senf
  • 8-10 Scheiben Prosciutto
  • 200 g Risottoreis
  • 1 Frühlingszwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 100 ml Weißwein
  • ca. 500-700 ml Gemüsebrühe, heiß
  • 50-80 g Gorgonzola
  • 1 Handvoll Parmesan, frisch gerieben
  • 1 EL Butter
  • Abrieb 1/2 Bio-Zitrone
  • Salz, Pfeffer, frischer Thymian

für die provençalischen Tomaten:

  • 8-10 Tomaten
  • 5 EL Olivenöl
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • je 2 frische Thymian und Rosmarinzweige
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Für die Gemüsebeilage, die Tomaten längs halbieren und jeweils ein paar Kerne und Fruchtfleisch herauskratzen, die Schnittflächen salzen und pfeffern.

provofentom2

3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Tomaten mit der Schnittfläche nach unten hineinlegen. Bei kleiner Hitze ca. 20 Min. schmoren lassen (Es soll möglichst viel Saft austreten und verdampfen).

Semmelbröseln, Knoblauch, Thymian und Rosmarin mischen, salzen und pfeffern.

Eine Auflaufform mit  etwas Olivenöl auspinseln. Die Tomaten vorsichtig aus der Pfanne heben und mit der Schnittfläche nach oben in die Form setzen. Den Bratensatz und das restliche Olivenöl ( 2-3 EL) mit den Semmelbröseln mischen. Die Bröselmasse in den Tomaten verteilen.

Tomaten im Ofen bei 170°C ca. 20-25 Min. garen.

Das Schweinefilet außen gut mit dem Senf einreiben und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch gut mit dem Prosciutto umwickeln und in Öl ca. 5 Minuten scharf anbraten (bis alle Seiten schön gebräunt und knusprig sind).

schweinefilet5

Dann das Fleisch im Ofen bei 170°C ca. 15 Minuten fertig garen lassen.

Für das Risotto den Zwiebel und Knoblauch in etwas Olivenöl glasig dünsten. Den Risottoreis zugeben und kurz mitanbraten. Mit dem Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Jetzt immer nach und nach ein bisschen von der heißen Gemüsebrühe zugießen, solange bis der Reis gar ist.  Zwischendurch immer wieder umrühren! Zum Schluss den Gorgonzola, Parmesan und Butter unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb und Thymian abschmecken.

schweinefilet1

Bon appétit!

Lena

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s