Eisiges Sommerglück! Mein Ribisel-Swirl-Eis

ribiseleis4

ribiseleis7

Mein fruchiger Eistraum!

Dieses Eis ist wirklich unglaublich lecker! Süß und etwas säuerlich  –  einfach eine super Kombination. Ich habe mich verliebt ❤

Der Sommer ist wieder da!  Die Temperaturen steigen und damit auch die Lust auf fruchige Erfrischungen.. So da kommt dieses Ribiseleis genau richtig!

Alles ohne Eismaschine ganz schnell gezaubert und soooo cremig!

ribiseleis6

Hier diese coole Idee zum Selbermachen:

Zutaten:

für die Ribiselsauce:

  • 500 g Ribisel
  • 200 g Zucker

für die Eismasse:

  • 2 Eidotter
  • 2 Eier
  • 80 g Zucker
  • Saft und Abrieb 1 Bio-Zitrone
  • 300 g griechisches  Joghurt
  • 350 g Schlagobers

Zubereitung:

Für die Sauce die Ribisel von den Rispen streifen und mit dem Zucker in einem Topf zum Kochen bringen (2-3 Minuten). Die Ribisel durch ein Sieb streichen.

Die Eidotter, Eier und Zucker über heißem Wasserdampf schaumig aufschlagen (mit dem Mixer  –  ca. 3 Minuten). Vom Dampf nehmen und weiterschlagen, bis die Masse abgekühlt ist. Den Zitronensaft und Abrieb unterrühren. Den griechischen Joghurt unter die Masse ziehen. Den Schlagobers steif schlagen und behutsam unter die Masse heben.

ribiseleis13

Für die Marmorierung die Ribiselsauce (ein paar EL übrig lassen) unter die Eismasse ziehen. Eine schöne Marmorierung bekommt man, wenn man nur kurz mit einem Spatel die Sauce einrührt (nicht zu viel umrühren).

Die Masse in eine Form füllen und mit der restlichen Sauce verzieren (mit einem Stäbchen leicht durchrühren).

Das Eis jetzt für mindestens 5 Stunden tiefkühlen. Das Eis mit frischen Ribisel servieren.

ribiseleis1

ribiseleis10

Bon appétit!

Lena

 

 

 

 

 

2 Gedanken zu “Eisiges Sommerglück! Mein Ribisel-Swirl-Eis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s