Sommerlaune pur – mit einem wunderbaren Salade niçoise!

saladenicoise1

saladenicoise3

Heute kommt Gemüse auf den Tisch und zwar in Form eines super leckeren Salates.

Mein Lieblingssalat ❤

In Frankreich kennen und lieben gelernt und mittlerweile schon seeehr oft gegessen.

Voller sonnenreifer Zutaten, knackig und erfrischend soll er sein.

Ich mache diesen Salat wirklich gerne als leckeres, leichtes und gesundes Mittagesssen oder auch am Abend ein Gedicht! Besonders jetzt im Sommer ist dieser Salat einfach perfekt.

Also holt euch die Sonne auf eure Teller und zaubert diesesn Salat!

saladenicoise5

Hier das Rezept dafür: (für 2 Portionen)

Zutaten:

  • 4-6  kleine, neue Kartoffeln
  • 2 Eier
  • 2 Handvoll grüne Bohnen
  • 1 Handvoll Radieschen
  • 1/4 Salatgurke (oder Zucchini)
  • 2 Tomaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1/2 Häuptelsalat
  • 1 Dose Thunfisch
  • einige schwarze Oliven

für die Vinaigrette:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL Dijon-Senf
  • 1 TL Honig
  • 3 EL Weißweinessig (ich nehme auch gerne Apfelessig)
  • 6-8  EL Olivenöl
  • etwas frischer Basilikum und Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten weich garen.  Abgießen und abkühlen lassen. Die Kartoffeln halbieren oder vierteln.

Die Eier ca. 10 Minuten hart kochen. Abkühlen lassen. Die Eier schälen und längs sechsteln.

Die Bohnen putzen, Enden abschneiden und in kochendem Salzwasser ca. 8-10 Minuten bissfest garen. Kalt abschrecken und abkühlen lassen.

Die Radieschen, die Gurke und die Tomaten in Scheiben schneiden.  Zwiebel in feine Ringe schneiden.

Den Salat waschen, und in mundgerechte Stücke zerteilen.  Salatblätter mit dem Gemüse auf den Tellern verteilen.

Den Thunfisch abgießen und in Stücke teilen. Die Kartoffeln, Eier, Thunfisch und die Oliven auf dem Salat verteilen. Die Zwieblringe darüberstreuen.

Für die Vinaigrette den Knoblauch ganz fein hacken und mit dem Senf und Essig verrühren. Honig zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann mit dem Olivenöl kräftig zu einer Vinaigrette verschlagen. Die Kräuter fein hacken und unterrühren.

Die Vinaigrette über den Salat gießen. Noch einmal leicht mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer und Salz darüberwürzen.

saladenicoise2

Den Salat erst bei Tisch kurz durchmischen.

saladenicoise6

Tipp: Man kann den Salat natürlich auch noch variieren. Man könnte die Kartoffeln weglassen. Paprika und Artischocken passen noch wunderbar dazu, eventuell noch ein paar Kapern oder Sardellen…..

Bon appétit!

Lena

 

 

 

 

2 Gedanken zu “Sommerlaune pur – mit einem wunderbaren Salade niçoise!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s