Ein rosaroter Genusstraum! Creamy Ribisel-Kokos-Cupcakes

ribiselkokoscupcake8 ribiselkokoscupcake7

Diese kleinen fruchtigen Törtchen zaubern uns ein Lächeln aufs Gesicht (jedenfalls bei mir). Ein saftiger Cupcakeboden mit herrlichem Zitronen und Kokosgeschmack. Gekrönt von einer luftigen uns sooo cremigen Ribiselhaube! Ein rosaroter Genusstraum ❤

ribiselkokoscupcake5

Hier das Rezept dafür: (für ca. 12-14  große Cupcakes)

Zutaten: für den Teig:

  • 120 g weiche Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Bio-Zitrone, Saft und Abrieb
  • 3 Eier
  • 140 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 3 EL Kokosflocken
  • 50 g weiße Schokolade, grob gehackt

für die Creme:

  • 400 g Ribisel
  • 150 g Zucker
  • 300 g Mascarino (oder Mascarpone)
  • 150 g Schlagobers
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1/2 Bio-Zitrone

Zubereitung:

Für den Teig die weiche Butter mit dem Zucker cremig rühren. Den Zitronensaft und Abrieb untermixen. Jetzt nach und nach die Eier zugeben und wieder schön cremig mixen. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und unterrühren (mit dem Schneebesen). Zum Schluss noch die Kokosflocken und die weißen Schokostücken zugeben und verrühren.

Jetzt die Masse in den Muffinförmchen verteilen. Bei 180° C ca. 15 Minuten lang backen (Stäbchenprobe machen).

Für die Creme die Ribiseln mit einer Gabel von den Stielen lösen und mit dem Zucker in einem Topf ca. 5-7 Minuten köcheln lassen. Die Ribisel durch ein Sieb streichen. Die Konsistenz soll jetzt leicht an Marmelade erinnern. Die Sauce vollständig abkühlen lassen.

Den Mascarino mit der Ribiselsauce (2 EL für Deko übrig lassen) vermixen. Den Vanillezucker und Zitronenabrieb zugeben. Den Schlagobers steif schlagen und unter die Creme rühren. Jetzt die Creme in einen Spritzbeutel füllen und auf die Cupcakes spritzen.

Mit etwas Ribiselsauce und frischen Ribiseln dekorieren.

ribiselkokoscupcake9 ribiselkokoscupcake11

Bon appétit!

Lena

 

Noch ein kleiner, wichtiger Hinweis meine Lieben: Mit diesem Rezept nehme ich am “Presley, Pin Ups & Petticoats”-Blogevent von “cook’n’roll” teil, denn genauso stelle ich mir eine süße Köstlichkeit der 50er vor. Pastellrosa, zuckersüß, soooo creamy und einfach nur zum Reinbeißen! Oder was meint ihr? Blogevent_50s_resized500

4 Gedanken zu “Ein rosaroter Genusstraum! Creamy Ribisel-Kokos-Cupcakes

  1. Conny schreibt:

    Liebe Lena,
    deine kleinen rosa Sünden sind ein Traum – so einen hätte ich jetzt auch gerne. Mit Ribiseln noch dazu, hmmm…

    Schön, dass du dabei bist!
    Alles Liebe,
    Conny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s