Da schlägt mein Genießerherz! Kren-Schaumsüppchen mit Lachs-Crêpe-Röllchen

krensuppe3

krensuppe5_bearbeitet-1

Ein feines Süppchen für die Seele! Das tut doch gut!

Dieses Schaumsüppchen besteht aus gutem Weißwein und frischem Kren. Ach da schlägt doch das Genießerherz gleich viel höher. Meiner Familie und mir schmeckt diese feine Suppe traumhaft gut. Da waren die Teller gleich mal leer gelöffelt und nach Nachschlag wurde gebeten. Das letze Tröpfchen aus dem Topf geholt… dann war die Familie glücklich.

Die Zubereitung ist very simple! Einfach Schalotten und Knoblauch anschwitzen, dann kommt Weißwein, Brühe und Obers hinzu. Zur Bindung geben wir noch eine gewürfelte Kartoffel hinein. Dann leise dahin kochen, mixen und abschmecken. Dann kommt noch der leicht scharfe Kren hinein und wir schnappen uns noch einmal den Stabmixer und mixen alles gaaaaaaaanz schaumig auf.  Ich liebe Schaumsüppchen!

Als Einlage gebe ich Lachs-Crêpe-Röllchen mit Schnittlauch in das Süppchen. Passt einfach hervorragend dazu und ist was Feines für die ganze Familie, Freunde und liebe Bekannte.

krensuppe8

Diese Suppe macht Eindruck, obwohl sie soo einfach ist. Probiert es aus!

Hier das Rezept:

Zutaten: (für 4 Portionen)

Für das Süppchen:

  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Kartoffel
  • 200 ml Weißwein
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Obers
  • 80 g frischer Kren (oder aus dem Glas)
  • Salz, Pfeffer
  • Zitronensaft
  • 2 EL geschlagenes Obers
  • 20 g kalte Butter

Für die Röllchen:

  • 150 ml Milch
  • 50 g Mehl
  • 2 Eier
  • Salz
  • Butter oder Öl  zum Ausbacken
  • 250 g Räucherlachs in Bio-Qualität
  • 1 Bund frischer Schnittlauch

Zubereitung:

Für den Crêpeteig

Mehl, Milch, Eier und Salz zu einem glatten Teig verrühren. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, etwas Teig eingießen, verteilen und mit ein paar Schnittlauchröllchen bestreuen. Teig stocken lassen, wenden, fertig backen. Auf die gleiche Weise 2-3 weitere Crêpes backen.

Die fertigen Crêpes mit Räucherlachs belegen und fest einrollen. Kühl stellen.

Für die Suppe

Die Schalotten und den Knoblauch fein hacken und in etwas Butter glasig anschwitzen. Wein angießen und etwas einkochen lassen. Brühe angießen und die Kartoffelwürfel zugeben. Die Suppe bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen. Obers zugießen und weitere 5 Minuten kochen.

Kren frisch reiben und unter die Suppe mixen (mit dem Pürierstab schaumig aufmixen).

Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Die Crêpe Röllchen in Scheiben schneiden.

Etwas geschlagenes Obers und die kalte Butter zur Suppe geben und nochmal mit dem Stabmixer schaumig aufmixen. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

krensuppe9

krensuppe4

Bon appétit, meine Lieben!

Lena ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s