Saftige Frühlingsbrötchen! Bärlauch-Schnecken

bärlauch5

bärlauch10

Der April schenkt uns den Bärlauch und ich schenke euch diese leckeren Brötchen! ❤

bärlauch12

Mit dem Frühling nimmt auch der Bärlauch Einzug in meiner Küche. Ich glaube seit letzter Woche gab es fast jeden Tag etwas mit Bärlauch (als Suppe, Aufstrich, Sauce, Püree, Schmarrn…) Ach ich liebe sein frisches, kräftiges Aroma. Er passt zu so vielen Gerichten und gibt ihnen eine besondere Note. Geschmacklich ähnelt er ja sehr dem Knoblauch, ist jedoch nicht ganz so intensiv. Einfach unglaublich lecker!

Meine Liebsten vergöttern diese Brötchen. Der Teig ist durch die gepressten Kartoffeln wirklich sehr saftig und durch die aromatische Bärlauchbutter bekommen die Brötchen einen unvergleichlich guten Geschmack.

Wenn die Bärlauch-Saison wieder vorbei ist (schnief), kann man einfach eine Kräuterbutter (mit Petersilie, Basilikum, Oregano…)  auf den Teig geben.  Auch getrocknete Tomaten, Pinienkerne und Oliven machen sich sehr gut in diesen Brötchen.  Probiert eure Lieblingsvariante aus und zaubert ein großes Lächeln auf die Gesichter eurer Liebsten.

bärlauch8

Beschert euch auch einen herrlich würzigen Frühling!

Hier das Rezept:

Zutaten: (für 12 Schnecken)

Für den Teig:

  • 300 g Kartoffeln
  • ca. 300 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 20 g Germ
  • 120-150  ml Milch

Für die Fülle:

  • 100 g Bärlauch
  • 100 g weiche Butter
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Die Kartoffeln ungeschält bei 180°C im Ofen weich garen (ca. 45 Minuten). Die weichen Kartoffeln noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. Die Milch lauwarm erwärmen, Germ und darin auflösen. Mehl, Salz und die Milchmischung zu den Kartoffeln geben. Alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten (das geht am besten mit der Küchenmaschine – ca. 3-4 Minuten kneten). Den Teig dann noch einmal kurz mit den Händen glatt kneten. Eventuell noch etwas Mehl zugeben.

Den Teig zugedeckt ca. 45 Minuten gehen lassen.

bärlauch1

Für die Fülle den Bärlauch in feine Streifen schneiden und mit der weichen Butter vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen und mit der Bärlauchbutter bestreichen.

bärlauch2

Den Teig der Länge nach aufrollen und in 12 Stücke schneiden.

bärlauch3

Die Schnecken in leicht bebutterte Muffinmulden setzen und nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen.

bärlauch4

Die Schnecken bei 180°C ca. 25 Minuten backen, bis sie schön goldbraun sind.

Leicht abkühlen lassen und geniiiießen!

bärlauch11

bärlauch7

Bon appétit, meine Lieben!

Lena ❤

 

2 Gedanken zu “Saftige Frühlingsbrötchen! Bärlauch-Schnecken

  1. Kevin schreibt:

    Ich könnt‘ da glaube ich nicht widerstehen und das Muffinblech wäre gleich leergefuttert 😀
    Schade das es Bärlauch nur so eine kurze Zeit im Jahr gibt 😦

    Einen schönen Tag und liebste Grüße, Kevin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s