Frisch und fruchtig! Zitroneneis auf Erdbeer-Rhabarber-Ragout

zitrone3

zitrone7

So heute pack ich nochmal meinen geliebten Rhabarber aus!  Ein paar Rezepte hab ich noch für euch, bis die Rhabarbersaison zu Ende geht. Ja bald ist die gute Stangenzeit wieder vorbei, aber bis es wirklich soweit ist, werden noch schnell ein paar Leckereien damit gezaubert!

Es gibt ein leichtes und soo frisches  Zitroneneis mit einem herrlich fruchtigem Erdbeer-Rhabarberragout. Im Gegensatz zum Rhabarber wachsen die Erdbeerchen im Garten nur so vor sich hin und beglücken uns mit ihrem Geschmack. ❤

Ach ich liebe es mit meinem Schüsselchen im Garten die eigenen Erdbeeren zu pflücken. So schön, wenn man selbst ernten kann. Na lieber Rhabarber, vielleicht erweist DU uns nächstes Jahr auch die Ehre. Es würde mich wirklich sehr freuen (so ich hoffe er nimmt es sich zu Herzen und wächst nächstes Jahr ganz brav).

zitrone4

Mein Zitroneneis ist auf leichter Joghurtbasis und im Nu angerührt. Dann gehts wieder ab in die Eismaschine und nach einer kleinen Weile kann man sich auch schon den Löffel schnappen und vor sich hin löffeln… Ach ich spür schon den Sommer in mir! Ich glaub der Juni kann kommen! Ich bin bereit und halte mein Schüsselchen Eis in der Hand. 🙂

zitrone5

Holt euch auch eine zitronige Erfrischung ins Haus!

Hier das Rezept:

Zutaten:

  • 200 ml Zitronensaft
  • Abrieb 1 Bio Zitrone
  • 500 g Joghurt
  • 150 g Staubzucker
  • 4 Eiklar

Ragout:

  • 250 g Erdbeeren
  • 3 Stangen Rhabarber
  • 4-5 EL Rohrzucker
  • Mark 1/2 Vanilleschote
  • 50 ml Apfelsaft

Zubereitung:

Für das Eis Zitronensaft mit Schale, Joghurt und 50 g vom Zucker verrühren. Eiklar mit restlichem Zucker steif schlagen und unter die Joghurtmischung rühren.

Masse in die Eismaschine füllen und ca. 25-30 Minuten cremig gefrieren lassen (je nach Maschine).

zitrone8

Das Eis in eine Form füllen und für 1-2 Stunden tiefkühlen.

Für das Ragout

Rhabarber in Stücke schneiden (eventuelle Fäden entfernen). Rhabarberstücke mit Zucker, Vanillemark und Apfelsaft mischen. Bei geringer Hitze ca. 10-15 Minuten garen. Die Rhabarberstücke sollen noch leicht bissfest sein. Zuletzt die Erdbeeren unterrühren.

zitrone1

Das Eis auf dem Ragout anrichten!

zitrone2

zitrone6

Bon appétit, meine Lieben!

Lena ❤

Werbung