Süsses Sonntagsfrühstück! French Toast mit Obstsalat

french10 french5 Bonjour! Good morning meine Lieben! Na habt ihr Lust auf ein richtig feines Sonntagsfrühstück? Dann gut aufgepasst… es gibt French Toast! ❤ Ein wirklich leckerer Grund morgens aufzustehen! Oder was meint ihr? french9 Ein ausgiebiges Frühstück mit der ganzen Familie am Tisch zählt für mich zu den schönsten Dingen am Wochenende (ok mein Bruder legt da nicht so viel Wert darauf, der schläft meist bis zum Mittagessen). So ein herrlich feines petit déjeuner ist für mich purer Luxus und schon ganz anders als das schnelle Alltagsfrühstück, bei dem ich mir flott mein Käsebrot schmiere oder mein gesundes Müsli löffle… So aber am Sonntag darf es dann hin und wieder schon einmal süß und dekadent werden. Mmmmmh ❤ Da komm ich doch gerne aus dem Bettchen! french16 Ihr könnt euren French Toast so leicht oder so dekadent machen, wir ihr wollt. Ganz nach Lust und Laune. Besonders gehaltvoll wird’s, wenn man statt Milch Obers nimmt (das gibt’s dann vielleicht einmal zum Geburtstag). Die Brotscheiben müssen schön dick sein (ca. 3 cm), damit sie sich gut mit der Milchmischung vollsaugen können. Wir mögen unseren French Toast am liebsten mit Scheiben von meiner Challah oder Kartoffelbrot. Es geht natürlich auch jedes andere Weiß-oder Zopfbrot. Was euch gefällt und schmeckt! french7 Frühstücksglück erwünscht? Hier das Rezept:

Zutaten (für 5 Portionen):

  • 3 Eier
  • 240 ml Milch (nach Belieben kann man auch Obers nehmen)
  • 1 Prise Zimt
  • Abrieb 1 Bio Orange
  • 1 EL Zucker
  • etwas Butter zum Braten
  • 5 dicke Scheiben Weißbrot (z.B. meine Challah oder mein Kartoffelbrot)

Für den Obstsalat:

  • frisches Obst nach Saison (z.B. Erdbeeren, Mango, Kiwi, Äpfel, Marillen….)
  • 2 EL Honig (oder Ahornsirup)
  • Saft einer halben Limette oder Orange

Zubereitung:

  1. Eier, Milch, Zimt, Orangenabrieb und Zucker verschlagen.
  2. Die Brotscheiben in die Milchmischung tauchen, dabei einmal umdrehen (das Brot soll sich schön vollsaugen).
  3. In einer Pfanne die Butter mittelheiß erhitzen und die Brotscheiben darin goldgelb braten (je Seite ca. 2-3 Minuten). Nach Belieben mit etwas Zucker bestreuen.
  4. Für den Obstsalat das Obst in mundgerechte Stücke schneiden. Limettensaft mit Honig verrühren und mit dem Obst gut vermischen.
  5. French Toast mit dem Obstsalat servieren!

french4Falls ihr euch fragt… das schöne gestreifte Geschirr von Greengate gibt’s bei Villa Sieben!

french12

Ich wünsche euch allen einen perfekten und köstlichen Start in einen wunderbaren Tag!

Bon appétit, meine Lieben! Lena ❤