Ein Wölckchen Glück! Salzburger Nockerl mit Himbeerobers

nockerl8

Wir schweben auf Dessertwolke sieben! ❤

Fluffig, luftig, duftig, lecker. Perfekt. Mit Himbeerobers ein Hochgenuss!

nockerl4

Salzburger Nockerl gehören bei meiner Mama und mir schon seit langer Zeit auf unsere Lieblingsdessert-Liste. Wir stehen ja total auf solch luftig, leichte Desserts, die uns Löffel für Löffel glücklich machen.

Dazu sind Salzburger Nockerl noch ganz fix gezaubert. Eine Nachspeise, die in kurzer Zeit  auf den Tisch kommt und der Familie in Lächeln hervorbringt. Na was will man mehr?

Himbeerobers! Die fruchtige Kombination mit den Nockerln ist einfach wunderbar. Vor einigen Jahren haben wir Salzburger Nockerl zum ersten Mal in (na was glaubt ihr?) Salzburg genossen und waren hin und weg. Seitdem kommen diese fluffig, süße Berge aus Eischneemasse oft auf unseren Kaffeetisch.

nockerl7

Hier das Rezept:

Zutaten: (für 4 Personen)

Für die Nockerl:

  • 8 Eiklar
  • eine Prise Salz
  • 120 g Feinkristallzucker
  • 1/2 TL Vanille, gemahlen
  • Abrieb 1/2 Bio Zitrone
  • 4 Eidotter
  • 1 EL Mehl
  • etwas Butter für die Form

Himbeerobers:

  • 250 g Obers (Sahne)
  • 1-2  EL Zucker
  • eine Handvoll Himbeeren (TK und aufgetaut)
  • 1 EL Naturjoghurt

Zubereitung:

Für den Himbeerobers

  1. Obers cremig steif schlagen.
  2. Zucker, Himbeeren und Joghurt unterrühren.

Für die Nockerl

  1. Eiklar mit Salz, Zucker und Vanille zu cremig steifen Schnee schlagen (ca. 5 Minuten mit der Küchenmaschine).
  2. Dotter mit Zitronenabrieb verrühren und unter den Eischnee rühren.
  3. Mehl behutsam unterheben.
  4. Aus der Masse 3-4 Nocken abstechen und eine eine leicht bebutterte große Form geben.nockerl9
  5. Bei 200°C ca. 10-12 Minuten lang backen, bis die Nockerl schön aufgegangen sind (ja nicht zu lange backen, dann fallen euch die Nockerl zusammen).

Die Nockerl aus dem Ofen nehmen, mit Staubzucker besieben und soooofort mit dem Himbeerobers servieren (wir wollen ja nicht, dass uns die schönen Berge zusammenfallen). Also ab in die hungrigen Mäulchen!

nockerl6

Bon appétit, meine Lieben!

Lena ❤