Auf zur süßen Teeparty! Zimt-Kardamom-Schneckenkekse

schneckenkekse7

schneckenkekse5

Wir lieben doch alle Zimtschnecken!? Also ich liiiiebe sie!  Heute habe ich mir gedacht, ich zaubere sie einmal im leckeren Keksformat. Und das Ergebnis ist wirklich zuckersüß und sooo köstlich geworden. Es wird einfach Mürbteig zubereitet, ausgerollt mit einem Zimt-Zucker-Kardamomgemisch bestreut, eingerollt, in Scheiben geschnitten – jetzt haben wir schon mal unsere Schnecken. Dann gehts noch kurz ab in den Ofen und sie sind auch schon bereit vernascht zu werden. Miiiiiam!

Diese Kekse passen perfekt zu einer Tasse Tee (auch zu Kakao oder Kaffee). Also zaubert doch auch einmal eure eigenen Schneckenkekse und feiert mit ihnen eine süße Teeparty!

schneckenkekse10

Hier das Rezept für die Kekse: (für ca. 25-30 Schnecken)

Zutaten:

Für den Teig:

  • 120 g Butter, weich
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1/2 Bio-Orange, Abrieb
  • 100 g Weizenmehl
  • 150 g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eiklar, zum Bestreichen

für die Füllung:

  • 3-4 EL Zucker
  • 1 1/2  TL Zimt
  • 1/2 TL Kardamom

für die Glasur:

  • 4 EL Staubzucker
  • 1 EL Milch (oder Zitronensaft)

Zubereitung:

Für den Teig die Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und Orangenabrieb cremig mixen. Das Ei untermixen. Die Mehlsorten mit dem Backpulver und Salz mischen und unter den Teig kneten (bis ein glatter, geschmeider Teig entsteht). So den Teig jetzt in Frischhaltefolie wickeln, etwas flach drücken und für mind. 40 Minuten kühl stellen.

Den Zucker mit dem Zimt und Kardamom vermischen.

So den Teig auf einem bemehlten Backpapier zu einem Rechtecke ausrollen (ca. 3-4 mm dick).

schneckenkekse1

Den Teig mit dem verquirlten Eiklar bestreichen und gleichmäßig mit der Zuckermischung bestreuen. Den Teig vorsichtig von der langen Seite her eng aufrollen. Jetzt die Rolle in Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen (evtl. in zwei Durchgängen backen).

schneckenkekse2

Die Schnecken jetzt für ca. 8-10 Minuten bei 170°C backen, bis sie eine schöne Farbe haben. Ein wunderbarer Keksduft strömt aus dem Ofen!

Die Kekse auskühlen lassen.

schneckenkekse3

Für die Glasur den Staubzucker mit der Milch glatt rühren. Die Kekse damit verzieren (nach Lust und Laune).

schneckenkekse4

Jetzt kann das süße Gebäck vernascht werden!

Tipp! Man könnte noch zusätzlich Rosinen oder gehackte Nüsse als Füllung mit auf den Teig geben.

schneckenkekse9

Bon appétit und eine süße Keksparty, meine Lieben!

Lena ❤

 

 

 

 

 

 

 

2 Gedanken zu “Auf zur süßen Teeparty! Zimt-Kardamom-Schneckenkekse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s