Die zergehen auf der Zunge! Sablés aux tomates et fromage

sables9

sables10

Diesen herzhaften, buttrigen Mürbteigkeksen können meine Familie und ich einfach nicht widerstehen.  Schnell gebacken, auf einen Teller gelegt und…schwups waren sie auch schon weg.  Der Käse macht die Kekse so schön würzig und die Butter im Teig lässt sie wahrlich auf der Zunge zergehen.

Diese Butterkekse passen hervorrgand als Beigabe zu einer Suppe, zu einem Salat oder einfach als kleines Häppchen zum Aperitif.

Für die köstlichen kleinen Happen braucht man nur wenige Zutaten und besonders wenig Zeit. Also unbedingt nachmachen!

sables6

Hier das Rezept dazu:

Zutaten:

  • 150 g Mehl
  • 120 g kalte Butter, in Stückchen
  • 120 g Parmesan, frisch gerieben
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Handvoll Kirschtomaten, in Scheiben geschnitten
  • 1 EL Herbes de Provence

Zubereitung:

Das Mehl, die Butterstückchen, Salz und den Käse mit den Fingern zu feinen Krümeln verkneten. Den Teig zu einer Rolle formen und in Frischhaltefolie einschlagen (dabei gut in Form bringen). Den Teig 30 Minuten kühl stellen.

sables1

Den Teig in Scheiben schneiden (ca. 3-4 mm dick), Die Scheiben auf ein Backblech legen und jeweils 1 Tomatenscheibe darauflegen. Mit den Kräuter bestreuen.

sables3

Die Kekse bei 180°C ca. 10-13 Minuten lang backen. Auskühlen lassen und vorsichtig auf einem Teller verteilen.

sables4

sables5

Bon appétit!

Lena

 

 

 

3 Gedanken zu “Die zergehen auf der Zunge! Sablés aux tomates et fromage

  1. Melanie schreibt:

    Liebe Lena,

    der Traum… zergehen förmlich auf der Zunge… schwer, nicht alle auf einmal aufzuessen!

    Liebe Grüße aus dem verschneiten Stuttgart,

    Melanie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s